Aillie Robertson's Traditional Spirits

Ein großer Whisky muss jahrzehntelang reifen und gewinnt so immer mehr an Charakter. So ist es auch mit großen Künstlern wie Ailie Robertson, die als eine der führenden Harfenistinnen und Komponistinnen Schottlands gilt.

Die TRADITIONAL SPIRITS bieten ein abendfüllendes Programm, das teilweise im Stile einer symphonischen Dichtung verschiedene Phasen der Whiskyherstellung zu Gehör bringt. Der wilde  Gärungsprozess, das hitzige Destillieren und das besinnliche Reifen. All das werden uns Ailie und  ihre Band einschenken.
Ganz nach der alten Kunst des „whisky  blending“ werden Tradition, Jazz und Klassik zu einem  hochprozentigen und berauschenden Hörerlebnis gemischt.

Die  Bandleaderin hat sich in Irland und Schottland umgesehen und einige der besten Musiker/-innen eingeladen,  das  Feuer unter dieser musikalischen Destille anzuzünden. Niamh McKaveney an den  Vocals und Fiddle, Cillian O’Dalaigh an Vocals, Flöten und Stepptanz, Stephen Henderson am  Schlagzeug und Michael Ferrie an der Gitarre. Aus Finnland kommen die jazzigen Saxophonisten, die  eine ganz besondere Geschmacksnote beisteuern. Es ist wahlweise entweder Heli Hartikainen oder Elias Frigard.

Ihre  „Whisky-Experience“ hat  Ailie  nicht etwa aus  dem Internet, sondern auf einer Rundreise durch alle schottischen Whisky-Regionen bekommen. Die Komponistin ließ sich mit ihrer Harfe in Brennereien und Lagerhäusern über Nacht einschließen und hat dort auf Inspiration gewartet. Sie hat sich mit den Meistern der Brennkunst unterhalten und ihre Herzen gewonnen, indem sie für sie spontan vor Ort aufspielte.

Begleitet wurde sie dabei von einem TV-Team, das die schönsten Momente dieser Reise für die Ewigkeit festhielt.
Die Dokumentation und der auf CD vorliegende Soundtrack wurden auf ARTE und 3SAT ausgestrahlt  und wegen des großen Echos mehrfach wiederholt. Bei der großen Tour des Irish Folk Festivals 2018 durch 29 Städte in D + CH wurde das Konzept zum ersten Mal „live in concert“ verkostet. Die Fans waren aus dem Häuschen und die Presse schwärmte und schrieb von einem Sound mit „Suchtfaktor“.Die TRADITIONAL SPIRITS geben nicht nur viel Whisky Wissen zum Besten, sondern ein hochpro-zentiges Konzert mit Liedern über und um den Whisky. Dazu kommen fetzige und auch lyrische Instrumentals und sogar Stepptanz. Klar, nach dem Genuss von ein paar Whiskys will man doch das Tanzbein schwingen.

www.ailierobertson.com

Pressefotos

Ailie Robertson's Pressefoto A © Mallard Productions
Ailie Robertson's Pressefoto B © Mallard Productions
Ailie Robertson's Pressefoto C © Mallard Productions

Presseinfo und Bühnenanweisung

Youtube

Aillie Robertson's Traditional Spirits Tourdaten

Datum Uhrzeit Ort Tickets Tickethotline
Termine in Vorbereitung