Fusion Fighters

Dieses Ensemble setzt in der schrillen Welt des irischen Stepptanzes völlig neue Maßstäbe. Diese tanzenden Derwische geben sich nicht damit zufrieden, einfach noch präziser, schneller und ausgeflippter zu steppen. Nach dem Motto „Kreativität kennt keine Grenzen“ bringen sie in ihre Performance völlig neue Ideen wie „Body-Percussion“ ein.

Mit eisenbeschlagenen Schuhen bearbeiten sie den Boden, mit Händen den ganzen Körper und machen ihn so zu einem Rhythmusinstrument. Da fließt Energie ohne Grenzen. Die Tänzer sind auch ausgebuffte Perkussionisten und inszenieren rasende Duelle zwischen Steppgeräuschen und Trommelwirbeln.

Die Fusion Fighters sind ein Projekt von Chris Naish, der zu den führenden Stepptänzern weltweit gehört. Er war All Ireland, European- und UK Champion und tanzte viele Jahre lang als Solist in den großen Shows mit. Da aber diese vielfach mit Playback arbeiten, schöpfen sie nicht das volle Potential der Tänzer aus. Für die Tänzer, die kreativ sein wollen, ist das völlig frustrierend. Inzwischen wird bei den großen Shops eher der Erfolg verwaltet als dass man nach neuen Horizonten suchen würde. Die großen Produzenten, die Kasse machen wollen, wollen kein Risiko eingehen. Tänzer, die jedoch ein Genre entwickeln wollen, müssen aus dieser schönen heilen Welt ausbrechen.

Die Fusion Fighters sind also aus dem Hochsicherheitsgefängnis des Kommerz ausgebrochen um Neues zu testen. Wenn man experimentiert stehen nicht nur die Akteure sondern auch die Zuschauer unter Strom. Diese wunderbare Spannung spürt der Zuschauer, wenn die Fusion Fighters nach der Philosophie „No risk no fun“ steppen.

Wie es schon im Namen der Band festgeschrieben ist, wird die irische Tradition mit anderen Stilen fusioniert. Hätten es sich Mozart oder Beethoven je träumen lassen, dass ein paar Teufelskerle ihre bekanntesten Melodien „versteppen“ werden? In den futuristisch anmutenden Videos sieht man einen Fiddle spielenden blonden Engel und einen wild scratchenden DJ, der den Tänzern fette Loops unter die Füße wirft.

Das Ensemble wurde vom BBC Fernsehen in einer halbstündigen Sendung als ein Stil bildendes Ensemble gefeiert und bei der Stepptanzweltmeisterschaft waren sie das Prunkstück des abschließenden Galaprogramms.

2017 bei der Tournee des Irish Folk Festivals und steppten sich in die Herzen von ca. 20.000 begeisterten Besuchern.

Als tanzender Choreograf wird Chris Naish in der weltweiten Tanzcommunity als der neue Messias des Genres angesehen. Er und die Fusion Fighters haben in Sydney, New York und Dublin zu Stepptanz Flashmobs eingeladen, an denen hunderte von Stepptänzern teilgenommen haben und die millionenfach auf YouTube angeklickt wurden. Die Fusion Fighters sind die Speerspitze der neuen irischen Tanzbewegung: sie sind die Irish Step Dance Extragavanza.

Künstler-Website: www.fusionfightersdance.com

Pressefotos (zum Vergrößern in HD auf das Bild klicken)

Fusion Fighters Pressefoto E © Gary Collins
Fusion Fighters Pressefoto A © Gary Collins
Fusion Fighters Pressefoto B
Fusion Fighters Pressefoto C © Gary Collins

Presseinfo

Youtube

Fusion Fighters Tourdaten

20.10. - 17.11.17 auf Tour mit dem Irish Folk Festival, Termine siehe www.irishfolkfestival.de
10.03.18